Ausflugsziele

 

Die Weltmaschine

 
 

Unermüdlich arbeitete Franz Gsellmann 23 Jahre an der weltbekannten Weltmaschine. Die Maschine lebt, alles dreht sich,
alles bewegt sich, alles leuchtet und blinkt.

Zur Weltmaschine

 
 

Der Bienengarten

 
 

Dieses Projekt wurde von 3 Imkern der Region realisiert. Im größten Bienenkorb Österreichs können Sie die Produkte bestaunen.

Zum Bienengarten

 
 

Das Brückenmuseum

 
 

Renate Theißl hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, erhaltungswerte Brücken zu sammeln und detailgetreu nachzubauen.

Zum Brückenmuseum

 
 

Der Künstlerkreuzweg

 
 

Dieser einzigartige Kreuzweg, der 1998 errichtet wurde, wurde von zwölf Künstlern aus der Region zeitgenössisch gestaltet.

Zum Künstlerkreuzweg

 
 

Wollgenuss

 
 

Der Verein „Faszination Schaf-Wollgenuss“ entstand im Rahmen des Projektes „FAB - Firma am Bauernhof“, welches die Qualifizierung von Frauen im Bereich der Schafwollverarbeitung zum Ziel hat, um ein zusätzliches wirtschaftliches Standbein für den landwirtschaftlichen Betrieb zu schaffen.

Zum Wollgenuss